Geschrieben im Juli 2009

Ducks @ Rangers 4:1

ohne Deckel

Geschrieben am: 08.02.2008

In den ersten beiden Dritteln ist eigentlich nicht viel passiert bzw. es gibt nicht viel zu berichten. Es gab zwei erwähnenswerte Fights. Nachdem der erste beendet war und das Spiel wieder aufgenommen wurde, kam es erneut zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Ente und einem Ranger. Im dritten Drittel kam es zu einem weiteren Zweikampf, den der Spieler der Ducks ganz klar verlor. Überhaupt gingen alle drei Fights nach Punkten an die Rangers. Aber mehr hatten die Rangers-Fans auch nicht zu feiern. Ganz im Gegenteil: Die Spieler mussten die Buh-Rufe über sich ergehen lassen, und die ein oder andere Beleidung ebenfalls.

Im Schlussdrittel lagen die Rangers 3:1 zurück und durften dann zwei Minuten lang Überzahl spielen. Riiiesen Chancen, aber der Puck wollte einfach nicht ins Tor. Aus Sicht der Rangers war es sicherlich schon fast zum Verzweifeln. Und prompt im Gegenzug erzielen die Ducks das 4:1 und damit die Entscheidung.

Weiterlesen »

Von Fabian

30. Juli 2009 um 22:56

Fünf Ducks zu Gast im NHL-Store

ohne Deckel

Geschrieben am: 07.02.2008

Heute waren also fünf Spieler der Anaheim Ducks zu Gast im New Yorker NHL-Store von Reebok, leider war Doug Weight – wie mir eigentlich versprochen wurde – nicht darunter. Die Gäste waren Todd Bertuzzi, Brandon Bochenski, Brian Sutherby, Mathieu Schneider und Jonas Hiller. Ich bin jetzt ehrlich gesagt schon ein bisschen enttäuscht, dass Weight nicht dabei war, denn jetzt wird es ganz schön schwer für mich, ein Autogramm von ihm zu bekommen.

Mathieu Schneider, Todd Bertuzzi, Jonas Hiller, Brian Sutherby & Brandon Bochenski

Morgen werde ich mir das Spiel der New York Rangers gegen die Anaheim Ducks anschauen.

Viele Grüße aus New York

Euer Fabian.

Von Fabian

25. Juli 2009 um 22:15

Abgeheftet in NHL-Reisen,Rückpass

Tags: ,

2008-09 Hits Of The Year

ohne Deckel

Von Fabian

22. Juli 2009 um 23:08

Abgeheftet in Videos

Tags:

Kings @ Rangers 4:2

ohne Deckel

Geschrieben am: 06.02.2008

Ja, ganz richtig. Ich war heute (5. Februar 2008) schon bei den New York Rangers. Wie es dazu kam, erzähle ich euch jetzt. Am heutigen Tag wusste ich nicht so recht, was ich machen sollte und bin dann – wieder mal – zum NHL-Store von Reebok gegangen, um mir einen Pullover der Devils zu kaufen. Dort kam ich dann per Zufall wieder mit dem sehr freundlichen Store-Manager ins Gespräch und er fragte mich dann, ob ich heute Abend zum Spiel der Rangers gegen die Kings gehe. Ich meinte nein, und sagte, dass ich aber für Donnerstag eine Karte hätte. Dann fragte er mich, ob ich Zeit und Lust hätte auch heute Abend zum Spiel zu gehen. Meine Antwort war natürlich “Yes, of course!”.

Er ging dann mit mir zu einem Herren, der in einem Anzug an der Kasse stand, und zu dem sagte er, dass ich Interesse an einer Karte hätte. Daraufhin holte er ein paar Rangers-Tickets aus seiner Anzug-Tasche und gab mir eine. So hatte ich dann plötzlich eine Karte für ein weiteres NHL-Spiel, und das Spiel hatte es in sich. Mehr dazu gleich. Denn die Geschichte geht noch weiter.

Weiterlesen »

Von Fabian

17. Juli 2009 um 18:53